Invest-Reserach Quant Portfolio

Hier handelt es sich aktuell um ein fiktives Portfolio, welches untersucht wird. Ziel ist es durch futuristische quantitative Modellierung und unvoreingenommenes Investment-Research, verpackt in autonome Aktienbewertungen und Anlageempfehlungen, überdurchschnittliche Renditen zu erzielen.

Aus fast allen US-Aktien wählt dieser systematische Handelsalgorithmus jeweils wöchentlich die besten "Bullish-Empfehlungen" aus. Die IR-Quant Ratings werden abgeleitet, indem die Finanzkennzahlen einer Aktie im Vergleich zu anderen Aktien des Sektors auf der Basis von Wert, Wachstum, Profitabilität, Momentum und Gewinnrevisionen der Analysten gemessen werden. Den Metriken werden Faktoren zugeordnet, die dann gewichtet werden, um den Vorhersagewert zu maximieren.

Dieses IR-Quant Portfolio wird regelmässig aktualisiert. Die aktuellen Kurse werden über Google Finance bezogen und können daher leicht abweichen.

 

Index Direction Model Portfolio

Hier handelt sich um einen Echtgeld Handelsansatz, welcher aktuell von uns als Prototyp untersucht wird. Ziel ist es, durch eine technische Modellierung unterschiedlicher Market-Breadth Werte und Oszillatoren eine überdurchschnittliche Index-Rendite mit möglichst geringem Drawdown und unter geringstem Aufwand zu erzielen.

Um dies zu realisieren wird in beide Richtungen gehandelt. Es gibt auch Zeiträume, bei denen man zu 100% in Cash ist. Zudem wird die progressive Kapitalrotation eingesetzt, was zu einem zusätzlichen Kapitalrendite-hebel führt.

Dieses Index Direction Model Portfolio wird regelmässig aktualisiert. Die aktuellen Kurse werden über Google Finance bezogen und können daher leicht abweichen.

 

 
© 2021 ASCNET Solutions GmbH - 6300 Zug - Schweiz |  www.ascnet.ch  |  Über uns   | Kontakt | Impressum + Datenschutz  |  AGB  | FAQ

Risikohinweis

Der Handel mit Finanzinstrumenten ist mit einem hohen Risiko verbunden und möglicherweise nicht für alle Anleger geeignet. Dies gilt insbesondere für fremdfinanzierte Finanzinstrumente. Der hohe Grad der Hebelwirkung kann sowohl gegen Sie als auch für Sie arbeiten. Aus einer positiven Wertentwicklung eines Finanzinstruments in der Vergangenheit kann kein Rückschluss auf zukünftige Vorteile gezogen werden. Aufgrund von politischen, wirtschaftlichen oder anderen Veränderungen oder Ereignissen kann es zu erheblichen Wechselkursverlusten kommen. Darüber hinaus können Wechselkursschwankungen von Fremdwährungen Gewinne und Verluste beeinflussen. Bevor Sie sich für den Handel mit einem Finanzinstrument entscheiden, sollten Sie Ihre Investitionsziele, Ihre Erfahrung und Ihre Risikobereitschaft sorgfältig abwägen. Sie sollten sich aller Risiken und Chancen bewusst sein, die mit dem Handel des betreffenden Finanzinstruments verbunden sind. In jedem Fall sollten Sie sich von einem unabhängigen Finanzberater beraten lassen. Es besteht die Möglichkeit, dass Sie sogar einen Verlust erleiden könnten, der Ihre ursprüngliche Investition übersteigt.